Die Kita

4976879459_e2c618d69e_bKITA PUSTEKUCHEN: Elterninitiativkita für Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Die Kita stellt den Elementarbereich des Bildungswesens dar. In der frühen Kindheit werden die Grundlagen für den weiteren Bildungsweg der Kinder gelegt. Was hier versäumt wird, ist später nur schwer auszugleichen. Für uns bedeutet dies konkret eine qualitativ gut abgestimmte Förderung aller Kinder in allen Bildungsbereichen. In der Kita „Pustekuchen“ wachsen Kinder mit und ohne Beeinträchtigungen in kleinen, altersgemischten Gruppen gemeinsam auf.

Elterninitiativkitas bieten sehr gute Voraussetzungen für die Einbeziehung der Eltern in den Kitaalltag. Über ein höheres Mitspracherecht gestalten die Eltern die Abläufe in der Kita mit, so dass es für die Kinder weniger Unterschiede zwischen Erlebnissen in der Kita und zu Hause gibt. Es ist uns wichtig, dass die Kinder in einer nach den Vorstellungen der Eltern und ErzieherInnen gestalteten Kita gut aufgehoben sind.

Unsere Kinder sollen es als eine Selbstverständlichkeit erleben, dass sich Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten in eine Gemeinschaft einbringen können. Die Voraussetzung hierfür sind altersgemischte Gruppen. Hier werden soziale Kompetenzen am besten gefördert. Altersgemischte Gruppen, in denen die Leistungs-und Altersnormen nicht mehr im Vordergrund stehen, bieten auch bessere Voraussetzungen für die Integration von Kindern mit Beeinträchtigungen.

  • Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus unserer “Konzeption “.
  • Wie der Kitalltag bei uns ungefähr abläuft und wie was geregelt ist, beschreibt unser “KitaHandbuch“.

(Hinweis: Wir versuchen alle Informationen so aktuell wie möglich zu halten, können jedoch keine Gewähr auf Aktualität und Inhalt geben.)

Hinterlasse eine Antwort